Patientenverfügung

 Ob durch Unfall, Organversagen oder Gehirnschlag – urplötzlich kann eine Situation entstehen, in der man sich nicht mehr verständlich machen kann. Jeder Volljährige kann mit einer Patientenverfügung dafür sorgen, dass seine Vorstellungen zu medizinischen Behandlungen dann verbindlich befolgt werden – so als wenn er aktuell selbst noch antworten könnte.  (Quelle: www.patientenverfuegung.de)

zurü zurück zum Pflege ABC